Ein durchgängiges QM–System dokumentiert die organisatorischen Abläufe nach EN ISO 17020 (Konformitätsbewertung – Anforderungen an den Betrieb verschiedener Typen von Stellen, die Inspektionen durchführen) und nach EN ISO 17065 (Konformitätsbewertung – Anforderungen an Stellen, die Produkte, Prozesse und Dienstleistungen zertifizieren). Alle Verfahrensabläufe sind in der QM–Dokumentation geregelt.

Die hohen Qualitätskriterien der benannten Stelle werden durch eine umfangreiche Weiterbildung sichergestellt, sodass Führungskräfte und Mitarbeiter den entsprechenden Ausbildungs- und Erfahrungsstand aufweisen. Parallel erfolgt die Mitarbeit im Rahmen von Fachnormen- und Arbeitsausschüssen.

Die BCT ist zudem Mitglied der NB–Rail Group in Brüssel und dadurch im permanenten Erfahrungs- und Wissensaustausch mit allen europäischen benannten Stellen im relevanten Tätigkeitsbereich.

Die BCT wurde im Jahr 2005 gemäß ISO/IEC 17020 als Inspektionsstelle Typ A mit der Identifikationsnummer 0234 akkreditiert. Die Akkreditierung wurde zuletzt durch die Akkreditierung Austria / Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend mit Bescheid vom 19.06.2017 verlängert.

Für die Tätigkeit als Produktzertifizierungsstelle gemäß ISO/IEC 17065 ist die BCT mit der Identifikationsnummer 0933 akkreditiert. Diese Akkreditierung wurde zuletzt mit dem Bescheid vom 02.06.2017 verlängert.

Die Akkreditierung der BCT umfasst die unter www.bmdw.gv.at/TechnikUndVermessung/Akkreditierung/Seiten/AkkreditierungsstellePIZ.aspx veröffentlichten Bereiche.

 ... Akkreditierungsurkunde EN ISO 17020

 ... Akkreditierungsurkunde EN ISO 17065